Johnson & Johnson Careers

Manager Therapeutic Area Communication (m/w/d)

North Rhine Westphalia, Germany
Communications


Job Description

Requisition ID: 1905772660W

Uns verbindet die Leidenschaft für unsere Mitmenschen: für Kunden, Patienten, die Gesellschaft, füreinander. Als eines der größten Gesundheitsunternehmen der Welt suchen wir Persönlichkeiten, die mit uns Großes bewirken wollen – das Wohlbefinden und die Gesundheit von Menschen weltweit und in Deutschland zu verbessern. Wir schätzen Charakterköpfe mit Teamgeist, die Verantwortung übernehmen und mit uns innovative Produkte und Services entwickeln. Dafür bieten wir ein modernes, flexibles Arbeitsumfeld und unzählige Karrierewege in unserem internationalen Netzwerk.


Im Geschäftsbereich Pharmaceuticals, bei Janssen in Neuss, widmen Sie sich einigen der größten medizinischen Herausforderungen unserer Zeit. Im Innendienst bei Janssen sind Sie maßgeblich daran beteiligt, die Bedürfnisse von Patienten zu identifizieren und innovative Lösungskonzepte und Therapien zu entwickeln und mit Partnern gemeinsam umzusetzen.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie in unserer Abteilung Communication & Public Affairs als


MANAGER THERAPEUTIC AREA COMMUNICATION (m/w/d)


Standort: Neuss, Deutschland

(zunächst auf 12 Monate befristet, Vollzeit/Teilzeit mit minimum 80%)

 

Sie sind verantwortlich für die strategische Planung, Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen für die Therapeutic Area Kommunikation mit dem Ziel, die Reputation des Unternehmens v.a. in den Kernindikationen nachhaltig zu steigern. 


IHRE AUFGABEN:
  • kontinuierliche Identifikation von Themen und Anlässen für die Profilierung des Unternehmens im Bereich der Therapeutic Area (TA) und ggf. auch der Dachmarke Janssen, Erstellung von Kommunikationskonzepten in Abstimmung mit dem TA-Lead, Einholen notwendiger interner Freigaben sowie Steuerung der zugehörigen Maßnahmen
  • Bearbeitung und Beantwortung von Medienanfragen in Abstimmung mit dem TA-Lead/Ausbau eines belastbaren Kontaktnetzwerks in Richtung Fachmedien und Leitmedien (offline und online), aktive Medienansprache
  • kontinuierliches Issues Management: Weiterentwicklung von Maßnahmen zur Krisenprävention und zum Krisenmanagement
  • Adaption und Umsetzung internationaler Kommunikationsaktivitäten, Beitrag zum Austausch innerhalb von EMEA auf TA-Ebene
  • laufende Weiterentwicklung der bestehenden externen Kommunikationsmaßnahmen (offline und online)
  • eigenverantwortliche Projektplanung und -umsetzung unter Einbindung freier Mitarbeiter, Werksstudenten o.ä.
  • Erfolgskontrolle der umgesetzten Maßnahmen und Erstellung von Reports, Kommunikation in Richtung TA Lead und interne Stakeholder
  • Auswahl, Briefing und Steuerung externer Dienstleister
  • Budgetplanung und -kontrolle für mehrere TA-Bereiche/Projekte innerhalb der TA Kommunikation

Qualifications
  • gut abgeschlossenes Hochschulstudium idealerweise mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit/Marketing
  • mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Unternehmenskommunikation eines internationalen Unternehmens bzw. einer internationalen PR-Agentur, idealerweise mit dem Schwerpunkt Gesundheitskommunikation
  • relevante Arbeitserfahrung in MS Office Anwendungen und Social Media, Mediendatenbanken
  • gute Englisch Kenntnisse

Sie haben gute rhetorische Fähigkeiten und können aktive Zuhören, können die eigene Sichtweise auch in schwierigen Situationen vertreten und gleichzeitig konstruktiv an Kompromissen im Projekt- und Unternehmensinteresse mitwirken.


Sie haben die Bereitschaft Initiative zu ergreifen, haben persönliches Engagement und Identifikation mit dem Unternehmen und den Aufgaben und eignen sich eigenständig neues Wissen an.


Sie setzen Prioritäten, können Ihren eigenen Verantwortungsbereich effizient organisieren und externe Partner steuern.


Die Förderung und Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen sind zentrale Werte unserer Unternehmenskultur. Menschen, die in einem internationalen Unternehmen ihre Potenziale entfalten und an ihren Aufgaben wachsen möchten, finden bei uns beste Voraussetzungen. Neben der intensiven Einarbeitung und der bedarfsgerechten Weiterbildung sind hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten – national und international – sowie eine attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Sozialleistungen wichtige Elemente für unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus ist unser Konzern gekennzeichnet durch nachwuchs- und karrierefördernde Maßnahmen im Einklang mit Familie und Beruf.


Primary Location
Germany-North Rhine Westphalia--
Organization
Janssen-Cilag Germany (8000)
Job Function
Communications
Requisition ID
1905772660W