Johnson & Johnson Careers

Medical Evidence Biostatistics Manager

North Rhine Westphalia, Germany
Medical Affairs


Job Description

Requisition ID: 1905770307W

Wir sind Janssen. 

Wir gehören zur Unternehmensfamilie von Johnson & Johnson, einem der größten Gesundheitsunternehmen der Welt. Wir kämpfen gegen schwerste Krankheiten. Und zwar, bis sie nur noch dort zu finden sind, wo sie hingehören: In Geschichtsbüchern.

Bei Janssen Deutschland arbeiten wir alle gemeinsam für dieses große Ziel. Wir finden neue Wege, um Medikamente zu entwickeln und sie allen Menschen zur Verfügung zu stellen, die sie brauchen. Dazu kooperieren wir mit Forschern, Instituten und Start-ups, um die Entwicklung neuer Gesundheitslösungen voranzutreiben. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt dabei auf den Therapiegebieten Onkologie, Immunologie, Infektiologie, Psychiatrie und Lungenhochdruck. Eine spannende Aufgabe, die wir mit Leidenschaft verfolgen. Bei uns gelten offener Dialog und gegenseitige Wertschätzung mehr als Hierarchien. Wir haben schon vieles für Patientinnen und Patienten erreicht, das vorher unvorstellbar war. Und wir wollen noch viel mehr erreichen. Dafür brauchen wir Sie in unserem Team am Standort Neuss, zwischen den Rhein-Metropolen Köln und Düsseldorf.

 

Unser Medical Evidence Generation Team ist verantwortlich für das Auf- und Umsetzen lokaler Studienprojekte von der Projektidee bis zur Veröffentlichung. Wir konzipieren maßgeschneiderte Studiendesigns für unterschiedliche medizinische Fragestellungen und generieren Daten im Real World setting. Mit diesen Daten unterstützen wir Ärzte bei ihren Therapieentscheidung und tragen so dazu bei, dass unsere Patienten unsere Medikamente in bestmöglicher Anwendung erhalten. Dafür bündeln wir unsere Kompetenzen, holen die richtigen Leute an einen Tisch und arbeiten eng als Team zusammen.

Spricht Sie das an? Dann möchten wir Sie unbedingt kennenlernen! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 
 
 

Medical Evidence Biostatistics Manager im Großraum Köln Düsseldorf (w/m/d) 


Ihre Aufgabe

Ihre Aufgabe ist die statistische Planung und Validierung lokaler Datengenerierungsaktivitäten. Sie erstellen Fahlzahlplanungen und bereiten Daten aus lokalen Studienprojekten für Publikationen und Diskussionen mit internen und externen Partnern auf. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Erarbeitung neuer Strategien zur Datengenerierung mit den Schwerpunkten Digital Transformation und Big data zur Beantwortung medizinischer Fragestellungen.

 
  • Sie entwickeln indikationsübergreifend die statistische Planung für lokale medizinische Studienkonzepte.

  • Sie bewerten die Aussagekraft von Studienergebnissen und statistischen Abschlussberichten.

  • Sie agieren als Hauptansprechpartner für statistische Fragen zu allen Studienprojekten und orchestrieren die Diskussion von Studienergebnissen zwischen Kollegen, Statistikern von Auftragsinstituten und ggf. Behördenvertretern

  • Sie koordinieren die Aufbereitung von Studiendaten für die Erstellung von Publikationen oder Trainingsmaterialien

  • Durch den kontinuierlichen Meinungsaustausch zum Thema Digital Data Innovation mit verschiedenen Stakeholdern des Gesundheitswesens bringen Sie neue Perspektiven ins Team

  • Sie erarbeiten in cross-funktionalen Teams die Möglichkeiten zur Nutzung neuer Datenquellen und bringen hierbei ihr innovatives Methodenwissen ein


Qualifications
Das bringen Sie mit:
  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in einer Naturwissenschaft
  • In den letzten 3 Jahren haben Sie bewiesen, dass Sie eigenständig die statistische Planung medizinisch-wissenschaftlicher Studien vornehmen können.
  • Durch Ihre fundierten Kenntnisse in Epidemiologie und Biostatistik sind sie qualifiziert, statistisch-methodischen Input zu verschiedenen Studienkonzepten zu geben.
  • Sie sind mit dem Review von Studienergebnissen und statistischen Abschlussberichten vertraut und waren maßgeblich an der Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen beteiligt.
  • Sie kennen sich sehr gut aus mit elektronischen Systemen zur Datenerfassung in Studien und haben bereits an digitalen Lösungen zur Datengenerierung gearbeitet.
  • Als Experte kennen Sie die Anforderungen zum Umgang mit sensiblen Daten von ICH-GCP, AMG und den europäischen Richtlinien.
  • Sie suchen bei komplexen Fragstellungen stets nach konstruktiven Lösungsansätzen.
  • Sie sind in der Lage, ihre Arbeitsergebnisse in Diskussionen souverän zu vertreten.
  • Sie sind offen für Veränderungen und lernen gerne Neues dazu.
 
Das bieten wir:
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegen uns am Herzen. Wir tun alles, damit Sie Ihr volles Potenzial bei uns entfalten können.
 
Wenn Sie bei Janssen arbeiten, haben Sie jede Menge Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln - auch bei unserem Mutterkonzern Johnson & Johnson, im In- und Ausland und in anderen Sektoren des Unternehmens. Wir arbeiten Sie gründlich ein und investieren nachhaltig in Ihre Weiterbildung und Qualifizierung. Wir bieten ein attraktives Gehalt und überdurchschnittliche Sozialleistungen.
 
Wir sind sehr stolz auf unsere offene, wertschätzende Unternehmenskultur und legen Wert auf eine gesunde Balance zwischen Arbeit, Familie und Freizeit. Flexible Arbeitszeitmodelle wie Teilzeit, Gleitzeit und Home-Office, passen sich Ihrem Leben an. Wir haben eine eigene Kindertagesstätte, in der die Kinder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestens betreut und gefördert werden. Für Ihr seelisches und körperliches Wohl sorgen unser Gesundheitsprogramm proaktiv und unser unternehmenseigenes Fitnesscenter.
 
Sie sind neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung


Primary Location
Germany-North Rhine Westphalia--
Organization
Janssen-Cilag Germany (8000)
Job Function
Medical Affairs
Requisition ID
1905770307W