Talent-Network-Button
divider

Johnson & Johnson Karrieren

Regional Scientific Advisor (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Medical Science Liaison


Arbeitsplatzbeschreibung

Requisition ID: 1905762062W


Ein JA kann.
 

Uns verbindet die Leidenschaft für unsere Mitmenschen: für Kunden, Patienten, die Gesellschaft, füreinander. Als eines der größten Gesundheitsunternehmen der Welt suchen wir Persönlichkeiten, die mit uns Großes bewirken wollen – das Wohlbefinden und die Gesundheit von Menschen weltweit und in Deutschland zu verbessern. Wir schätzen Charakterköpfe mit Teamgeist, die Verantwortung übernehmen und mit uns innovative Produkte und Services entwickeln. Dafür bieten wir ein modernes, flexibles Arbeitsumfeld und unzählige Karrierewege in unserem internationalen Netzwerk.

 

Im Geschäftsbereich Pharmaceuticals, bei Janssen in Neuss, widmen Sie sich einigen der größten medizinischen Herausforderungen unserer Zeit. Im Innendienst bei Janssen sind Sie maßgeblich daran beteiligt, die Bedürfnisse von Patienten zu identifizieren und innovative Lösungskonzepte und Therapien zu entwickeln und mit Partnern gemeinsam umzusetzen.

 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Neuss einen
 

Indikation pulmonal arterielle Hypertonie (PAH)

Region Köln, Bonn, Gießen, Bad Nauheim und südlich Mainz bis Homburg/Saar
 

Diese Tätigkeit kann aus dem Home Office ausgeübt werden; der Wohnort sollte in der Region liegen.

 
Kernaufgaben
  • als Regional Scientific Advisor agieren Sie als wissenschaftlicher Experte und sind für die Implementierung der Medical Affairs Produkt Pläne in dem Ihnen zugewiesenem medizinisch wissenschaftlichen Bereich verantwortlich
  • Sie pflegen einen proaktiven und reaktiven wissenschaftlichen Austausch zu medizinisch wissenschaftlichen Informationen mit externen Experten aus Medizin und Forschung. Insbesondere der Auf- und Ausbau, sowie die Pflege des Key Opinion Leader Netzwerks, der Austausch mit Fachgesellschaften sowie gesundheitspolitischer Organisationen zum Aufbau und Erhalt einer medizinisch wissenschaftlichen Partnerschaft auf Augenhöhe
  • in Ihrer internen Schnittstellenfunktion agieren Sie als medizinischer Berater und der Erarbeitung medizinisch relevanter Fragestellungen zur klinischen Prüfung (interventionelle und nicht-interventionelle Studien) sowie der Leitung medizinischer Projekte in enger Abstimmung mit zuständigen Fachkollegen
  • Sie erlangen wertvolle strategische Kenntnisse über die Therapiepfade, wissenschaftliche und klinische Aktivitäten und Entwicklungen in den Kernindikationen und liefern einen Beitrag zur Identifikation der Data Gaps und Medical Needs als Basis der Entwicklung von Patient Outcome Lösungen. Ferner unterstützen Sie proaktiv die Erarbeitung und Implementierung einer medizinischen Strategie
Weitere Aufgaben:
  • Sie bewerten und bereiten aktuelle medizinisch-wissenschaftliche Informationen aus der Fachliteratur unter Berücksichtigung regionaler und externer Bedarfe und der medizinischen Strategie auf und erstellen medizinisches Informationsmaterial
  • in Kooperation mit dem Bereich Medical Education identifizieren Sie den Bedarf für überregionale und regionale medizinische Fortbildungsveranstaltungen, sowie deren Planung, Durchführung, Umsetzung und auch Evaluierung
  • Sie unterstützen die Abteilung Global Clinical Operations in der Identifikation potentieller Studienzentren, in medizinischen Fragen und der Diskussion des klinischen Entwicklungsprogramms und von Studienergebnissen
  • Sie sind verantwortlich für die wissenschaftlich exzellente Repräsentanz von Janssen bei nationalen und internationalen Kongressen, medizinischen Fortbildungsveranstaltungen Investigator- und Advisory Board Meetings


Qualifikationen
  • abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften oder Pharmazie bevorzugt mit Promotion
  • Berufserfahrung aus einem pharmazeutischen Unternehmen von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich PAH von Vorteil
  • Erfahrung in der Analyse medizinisch-wissenschaftlicher Studien
  • ausreichende wissenschaftliche Erfahrung im humanmedizinisch-klinischem Kontext, Verständnis für das wissenschaftliche Umfeld gekoppelt mit starken Kommunikationsfähigkeiten, um im Austausch mit führenden Wissenschaftlern als ebenbürtig akzeptiert zu werden
  • Fähigkeit zur Darstellung wissenschaftlicher Daten im Gespräch und als Präsentation
  • Erfahrung im Umgang mit und Interpretation von Daten aus klinischen Studien (Phase I-IV), tiefgreifendes Verständnis für die Entwicklung, Wirkungsweise und Anwendungen von Arzneimitteln in den betreuten Indikationsbereichen bevorzugt
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten und starke Team- und Kundenorientierung
  • sicherer Umgang mit inhaltlicher und organisatorischer Komplexität
  • Englisch und Deutsch fließend zwingend erforderlich
  • Reisetätigkeit erforderlich
 

Das gibt’s von uns

Ebenso wie unsere Kunden liegen uns unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Herzen. Wir tun alles, damit Sie Ihr volles Potenzial bei uns entfalten können.

Wenn Sie bei Janssen arbeiten, haben Sie jede Menge Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln - auch bei unserem Mutterkonzern Johnson & Johnson, im In- und Ausland und in anderen Sektoren des Unternehmens. Wir arbeiten Sie gründlich ein und investieren nachhaltig in Ihre Weiterbildung und Qualifizierung. Wir bieten ein attraktives Gehalt und überdurchschnittliche Sozialleistungen. Wir sind sehr stolz auf unsere offene, wertschätzende Unternehmenskultur und legen Wert auf eine gesunde Balance zwischen Arbeit, Familie und Freizeit. Flexible Arbeitszeitmodelle wie Teilzeit, Gleitzeit und Home-Office, passen sich Ihrem Leben an. Für Ihr seelisches und körperliches Wohl sorgen unser Gesundheitsprogramm proaktiv und unser unternehmenseigenes Fitnesscenter.




Primärer Standort
Deutschland-Nordrhein-Westfalen--
Organisation
Janssen-Cilag Germany (8000)
Funktion
Medical Science Liaison
Requisition ID
1905762062W