Talent-Network-Button
divider

Johnson & Johnson Karrieren

HSE Manager

Hägendorf, Schweiz
Environmental Health & Safety


Arbeitsplatzbeschreibung

Requisition ID: 1905753885W

Für die Welt sorgen … beim Einzelnen beginnen. Dieser Leitsatz inspiriert und eint die Menschen bei Johnson & Johnson. Die Kultur der Fürsorge steht im Mittelpunkt unserer Unternehmensphilosophie, welche im Credo verankert ist.
 
DePuy Synthes Companies of Johnson & Johnson ist das größte und umfassendste Orthopädie- und Neurologieunternehmen der Welt. DePuy Synthes bietet eine beispiellose Breite und Tiefe unterschiedlicher Technologien, Produkte, Dienstleistungen und Programme in den Bereichen Orthopädie, Traumatologie, Wirbelsäule, Sportmedizin, Neurologie, Gesichts- und Schädelchirurgie, Power Tools und Biomaterialien an. Unsere breite Palette an innovativen und qualitativ hochwertigen Angeboten trägt dazu bei, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen auf der ganzen Welt nachhaltig zu verbessern.

Sicherstellen der Konformität des Umweltmanagement-Systems sowie der Einhaltung der internationalen Gesetze und Verordnungen.

  • Motivieren von HSE-Managementteam und HSE-Mitarbeitenden sowie deren Rekrutierung
  • Erarbeiten von organisatorischen HSE-Vorschlägen an Plant Manager (Werksleiter, Leiter Standort)
  • Sicherstellen der HSE-Ausbildung gemäss Vorgabe sowie periodische Kontrolle der Wirksamkeit der Ausbildung
  • Erstellen des HSE-Jahresberichts zur Genehmigung an das Management
  • Information an den HSE Manager Europa über die Wirksamkeit des UMS und Angeben von Verbesserungsmöglichkeiten
  • Organisieren und Führen der HSE-Sitzungen mit dem HSE Team
  • Verantwortung für die Funktionalisierung des Systems mittels messbaren Prozessparameter, periodischer Überprüfung sowie Reporting
  • Sicherstellen der Einhaltung der übergeordneten internationalen Gesetze und Verordnungen (inkl. Aktualisierung)
  • Verantwortung für Budgeterstellung HSE
  • Kontrollieren und Freigeben von Rechnungen (zusammen mit Plant Manager)
  • Sicherstellen der HSE-Prozesse nach Norm ISO 14001
  • Beraten und Abgeben von Empfehlungen bei der Beschaffung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden betreffend spez. HSE-Ausrüstungen
  • Sicherstellen der Information des Managements bei grossen Umwelt- und Sicherheitsauswirkungen
  • Bestimmen und Mitarbeiten bei der Festlegung von jährlichen Zielen in Bezug auf Stoffflussbilanz und allgemeine hohe Umweltrelevanzen
  • Erarbeiten von Vorschlägen und Mitarbeit bei der Realisierung von Verbesserungsmöglichkeiten betreffend Effizienzsteigerung der HSE-Prozesse
  • Verantwortung für die Umsetzung von Verbesserungsprojekten, die aufgrund von Strategievorgaben durch das Management vorgegeben werden
  • Begleiten der jährlichen HSE-Prozessaudits und Durchführen von HSE-Prozess- und EntsorgerAudits sowie Sicherheitsbegehungen
  • Initiieren und Fördern höchster Standards von ethischen Grundsätzen sowie Einhaltung des
  • Synthes-Verhaltenskodex und des Compliance-Programms


Qualifikationen
  • Lehre plus 1-2 Jahre praktische Erfahrung oder
  • Höhere Schulausbildung ohne formale Ausbildung, aber mehrjährige Erfahrung und zusätzliche Trainingskurse
  • Sicherheitsfachmann EKAS
  • Erfahrung vorteilhaft als Sanitäter, Feuerwehrmann, HSE-Mitarbeiter
  • Erfahrung im Bereich Planung und Organisation
  • Verantwortungsbereitschaft/Zuverlässigkeit
  • Grosse Erfarhung im Management von Anspruchsgruppen und Konfliktfähigkeit
  • Erfahrung in einrer Füruhngsposition
  • Deutsch: Verhandlungssicher Englisch: Sehr gut

Primärer Standort
Schweiz-Solothurn-Hägendorf-
Organisation
Synthes Produktions GmbH (7117)
Funktion
Environmental Health & Safety
Requisition ID
1905753885W