Johnson & Johnson Careers

Regional Market Access Manager (m/w/d) für die Region Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern

North Rhine Westphalia, Germany
Selling Pharmaceutical


Job Description

Requisition ID: 1905730472W

Uns verbindet die Leidenschaft für unsere Mitmenschen: für Kunden, Patienten, die Gesellschaft, füreinander. Als eines der größten Gesundheitsunternehmen der Welt suchen wir Persönlichkeiten, die mit uns Großes bewirken wollen – das Wohlbefinden und die Gesundheit von Menschen weltweit und in Deutschland zu verbessern. Wir schätzen Charakterköpfe mit Teamgeist, die Verantwortung übernehmen und mit uns innovative Produkte und Services entwickeln. Dafür bieten wir ein modernes, flexibles Arbeitsumfeld und unzählige Karrierewege in unserem internationalen Netzwerk. 
 
Im Geschäftsbereich Pharmaceuticals, bei Janssen in Neuss, widmen Sie sich einigen der größten medizinischen Herausforderungen unserer Zeit. Im Innendienst bei Janssen sind Sie maßgeblich daran beteiligt, die Bedürfnisse von Patienten zu identifizieren und innovative Lösungskonzepte und Therapien zu entwickeln und mit Partnern gemeinsam umzusetzen.
 
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen
 
Regional Market Access Manager (m/w/d) für die Region Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern
 

Es handelt sich um eine Stelle im AD mit einer Reisetätigkeit von 75%. Der Wohnort sollte idealerweise in der zu betreuenden Region liegen.

 
Aufgaben:
 
  • Verantwortung für das gesamte Janssen Portfolio sowie Umsatzverantwortung für alle Force Produkte in der betreuten Region
  • Ausübung der Rolle als Erstattungs- und Vergütungsspezialist mit holistischem Ansatz insbesondere auf die gesetzgeberischen & politischen Rahmenbedingungen, Erlösthematiken und Schnittstellenmanagement mit dem Ziel Kundenindividuelle Lösungen zu erarbeiten und zu etablieren
  • Auf- und Ausbau von tragfähigen Kundenbeziehungen im regionalen Markt im besonderen zu kommerziellen Entscheidern, strategischen Entscheidern, sonstige Beeinflussern mit dem Ziel strategische Partnerschaften zu bilden .
  • Sicherstellung der Kundenbetreuung durch strategisches Account Management in Abhängigkeit von Potenzial und Kooperationsbereitschaft des Kunden mit dem Ziel zukunftsorientierte Projekte zu identifizieren und implementieren
  • Selbstständige Identifizierung stakeholderrelevanter Themenbereiche sowie deren Abstimmung und Aufbereitung in Kooperation mit den entsprechenden Stellen innerhalb der Organisation. Einbringung der Kundensicht, Vergütungsstrukturen
  • Laufende Analyse der Versorgungs- und Erstattungssituation von Arzneimitteln in den Kliniken und den Kassenärztlichen Vereinigungen, sowie zielgruppenorientierte Aufarbeitung der Zusammenhänge zwecks interner Präsentation.
  • Arbeitet crossfunktional mit allen Bereichen von HEMAR und ist HEMAR Ansprechpartner für den Außendienst. Fördert und schult das Verständnis des AD für HEMAR Themen
  • Kontinuierliche Aneignung erforderlichen Fachwissens im Bereich Produkte, politische und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Auf- und Ausbau von regionsübergreifenden Projekten und Aufgaben entsprechend der gesetzten Standards wie z.B Erlöskalkulator, Zusammenarbeit mit Standesorganisationen und Kunden-Veranstaltungen.

Qualifications
  • Sehr gut abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften (BWL, VWL, Health Care Management), §75 AMG Pharmareferent erforderlich.
  • Mehrjährige Erfahrung im Vertrieb oder einer vertriebsnahen Funktion eines pharmazeutischen Unternehmens
  • Fundiertes Verständnis des Beschaffungsmarktes für Arzneimittel und sowie Kenntnisse über Erstattungsthemen imniedergelassenen und Kliniksektor und die Krankenhausfinanzierung. Profunde Kenntnisse der gesundheitspolitischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen für die wirtschaftliche Anwendung von Arzneimitteln und der Arzneimittelsteuerung, insbesondere im Bereich der Kassenärztlichen Vereinigungen, Ärzteverbänden und Krankenkassen.
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • MS Office Kenntnisse
 
Die Förderung und Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen sind zentrale Werte unserer Unternehmenskultur. Menschen, die in einem internationalen Unternehmen ihre Potenziale entfalten und an ihren Aufgaben wachsen möchten, finden bei uns beste Voraussetzungen. Neben der intensiven Einarbeitung und der bedarfsgerechten Weiterbildung sind hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten - national und international - sowie eine attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Sozialleistungen wichtige Elemente für unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus ist unser Konzern gekennzeichnet durch nachwuchs- und karrierefördernde Maßnahmen im Einklang mit Familie und Beruf.

Primary Location
Germany-North Rhine Westphalia--
Organization
Janssen-Cilag Germany (8000)
Job Function
Selling Pharmaceutical
Requisition ID
1905730472W