Talent-Network-Button
divider

Johnson & Johnson Karrieren

Pricing Analyst

Wien, Österreich
Administration


Arbeitsplatzbeschreibung

Requisition ID: 1905722816W

Johnson & Johnson Medical ist eine der drei Sparten der mit rund 127.000 Mitarbeiter/innen weltweit führendend Johnson & Johnson Unternehmensfamilie. Mit innovativen und richtungsweisenden Medizintechnologien und -produkten leisten wir täglich einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Behandlung einer Vielzahl weitverbreiteter Krankheiten. Neben unserem vielfältigen Produktportfolio stellen unsere qualifizierten und engagierten Mitarbeiter eine wesentliche Säule unseres Erfolgs dar!


Zur Unterstützung unseres Pricing Teams suchen wir einen Pricing Analyst (m/w). Diese Stelle ist auch für interessierte Berufseinsteiger geeignet.


Der Pricing Analyst unterstützt den operativen Pricing Prozess, um einen reibungslosen Ablauf von Angebotserstellung bis hin zur korrekten Abbildung in den Warenwirtschaftssystemen zu gewährleisten. Weiters wird er Projekte zum strategischen Pricing mit Analysen betreuen.

 

Ihre Hauptaufgaben:

  • Kooperation mit Business Unit Leads und Verkaufsleitern zur Umsetzung von Preisvereinbarungen in Systemlogik, Einholung von Approvals
  • Korrekte Abbildung/Speicherung der vereinbarten Konditionen in SAP P01 und JDE 8.12 (Oracle)
  • SOX-konforme Dokumentation aller Änderungen im System
  • Regelmäßige Erstellung einer Übersicht über Konditionen bzw. die nationale Rabattlandschaft
  • Abwicklung von (internen/externen) Kundenreklamationen bezüglich der verrechneten Preise: Fehlersuche, Kommunikation mit Kunden, evtl. Korrektur im System, Vorbereitung der Gutschriften
  • Erstellung von kundenspezifischen Preislisten, Auswertungen für interne/externe Kunden
  • Analyse des Impacts von Preisänderungen auf Kunden/Produktebene auf Basis historischer Absatzzahlen. Erstellung unterschiedlicher Szenarien zur Entscheidungsfindung bezüglich Pricing.
  • Vorbereitung der jährlichen Preisanpassung sowie deren operative Umsetzung
  • Enge Zusammenarbeit mit den Business Units, Office Management Team, Customer Service, internationalen Kollegen und Kunden

Qualifikationen
  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Bachelor) oder vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Sehr gute MS Excel-Kenntnisse, grundlegende statistische Fähigkeiten
  • Routine mit MS Office sowie erste Erfahrungen in der Arbeit mit Datenbanken, evtl. Business Intelligence Software
  • Interesse für das Gesundheitswesen
  • Idealerweise grundlegende Kenntnisse im SAP und/oder Oracle Datenbanken
  • Affinität zu Zahlen, analytisches Talent und hohe Begeisterungsfähigkeit
  • Fähigkeit komplexe Inhalte zu verstehen und vereinfacht wiederzugeben
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Freude am Kontakt zu internen und externen Kunden

Die Förderung und Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen sind zentrale Werte unserer Unternehmenskultur. Menschen, die in einem internationalen Unternehmen ihre Potenziale entfalten und an ihren Aufgaben wachsen möchten, finden bei uns beste Voraussetzungen. Neben der intensiven Einarbeitung und der bedarfsgerechten Weiterbildung sind hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten - national und international - sowie überdurchschnittliche Sozialleistungen wichtige Elemente für unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus ist unser Konzern gekennzeichnet durch nachwuchs- und karrierefördernde Maßnahmen im Einklang mit Familie und Beruf.

 

Für diese Position bieten wir Ihnen ein Jahresbruttogehalt ab EUR 34.400 ,- (zzgl. variablen Anteils). Die Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

 


Primärer Standort
Österreich-Wien--
Organisation
Johnson & Johnson Medical Products GmbH (7519)
Funktion
Administration
Requisition ID
1905722816W