Talent-Network-Button
divider

Johnson & Johnson Karrieren

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Wien, Österreich
Regulatory Affairs


Arbeitsplatzbeschreibung

Requisition ID: 1905710042W

Wer ist Janssen?
 

Janssen, eine Tochtergesellschaft des weltweit führenden Healthcare Konzerns Johnson & Johnson, ist ein international tätiges, forschendes Pharmaunternehmen. Zahlreiche Produkteinführungen, eine vielversprechende Forschungspipeline und umfangreiche Serviceleistungen für Ärzte und Patienten sind dabei Schlüsselelemente unseres Erfolgs. Ebenso stolz wie auf unser erfolgreiches Produktportfolio sind wir auf unser engagiertes Team, dessen Leidenschaft, Energie und Begeisterungsfähigkeit Grundlage für unser kontinuierliches Wachstum bilden.

 
Ihr zukünftiges Team stellt sich vor:
 

Zur Verstärkung des Regulatory Affairs Team in Wien suchen wir zum 01.06.2019 eine(n) Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

 
Ihr Beitrag ist wichtig:
 

Als Regulatory Affairs Manager (m/w/d) leisten Sie Ihren Beitrag dazu, dass Leben einer Vielzahl von Menschen nachhaltig zu verbessern. Ihre Kernaufgabe ist die Begleitung europäischer und nationaler Zulassungs- und Registrierungsverfahren in allen regulatorischen Belangen.

 
Weiterhin erwarten Sie folgende Aufgaben:
  • Vertretung der Unternehmens-Interessen gegenüber der Behörde
  • Verfolgung der gesetzlichen Anforderungen im Bereich der Arzneimittelzulassung und Implementierung der nötigen Änderungen
  • Beantwortung von Anfragen seitens der Behörden und internen Stellen (Medical, Quality, Marketing etc.)
  • Aktive Zusammenarbeit und Abstimmung mit den internen globalen Regulatory Affairs Kollegen und allen internen und externen Stakeholdern
  • Bearbeitung und Koordination von Packmaterialien
  • Pflege der konzerneigenen Datenbanken
  • Sicherstellung der Qualität und Compliance
 

Qualifikationen
Das müssen Sie unbedingt mitbringen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt aus den Bereichen Pharmazie, Chemie, Biologie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich der Arzneimittelzulassung in der pharmazeutischen Industrie
  • Vertiefte Kenntnisse in aktuellen nationalen und europäischen Regularien im Bereich der Arzneimittelzulassung
  • Deutsch auf Muttersprachniveau sowie gute Englischkenntnisse
Das zeichnet Sie persönlich aus:
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Eine selbständige, exakte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Sie sind Team-Player und Ihre Denkweise ist sowohl analytisch als auch konzeptionell 
Was wir darüber hinaus bieten:
  • Eine offene und freundliche Unternehmenskultur
  • Eine individuelle Trainingsplanung für jeden Mitarbeiter
  • Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung mit attraktiven Sozialleistungen
  • Eine gute Work-Life-Balance 

Die Förderung und Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen sind zentrale Werte unserer Unternehmenskultur. Menschen, die in einem internationalen Unternehmen ihre Potenziale entfalten und an ihren Aufgaben wachsen möchten, finden bei uns beste Voraussetzungen. Neben der intensiven Einarbeitung und der bedarfsgerechten Weiterbildung sind hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten - national und international - sowie eine attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Sozialleistungen wichtige Elemente für unsere Mitarbeiter.

 

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Regulatory Affairs Manager (m/w/d) über unsere Karriereseite!

 

Für diese Position bieten wir Ihnen ein Jahresbruttogehalt ab EUR 54.600 (zzgl. variablen Anteils und Benefits). Die Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

 


Primärer Standort
Österreich-Wien--
Organisation
Janssen-Cilag S.A. (formerly Janssen Sp) (7300)
Funktion
Regulatory Affairs
Requisition ID
1905710042W