Talent-Network-Button
divider

Johnson & Johnson Karrieren

Pricing & Reimbursement Professional (m/w)

Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Health Economics Mkt


Arbeitsplatzbeschreibung

Requisition ID: 1805689041W

Uns verbindet die Leidenschaft für unsere Mitmenschen: für Kunden, Patienten, die Gesellschaft, füreinander. Als größtes Gesundheitsunternehmen der Welt suchen wir Persönlichkeiten, die mit uns Großes bewirken wollen – das Wohlbefinden und die Gesundheit von Menschen weltweit und in Deutschland zu verbessern. Wir schätzen Charakterköpfe, die Verantwortung übernehmen und Lust daran haben, im Team neue Ideen einzubringen und mit uns neue innovative Produkte und Services zu entwickeln. Dafür bieten wir ein modernes, flexibles Arbeitsumfeld und unzählige Karrierewege in unserem internationalen Netzwerk.
 
Zur Verstärkung unseres Pricing & Reimbursement Teams suchen wir einen
 
Pricing & Reimbursement Professional (m/w)
 
 Aufgaben:
 
  • Unterstützung bei der Vorbereitung der zentralen Verhandlungsstrategie und des –Prozesses für einen Erstattungsbetrag neuer Präparate in Abstimmung mit den relevanten Abteilungen für ausgewählte Produkte
  • Unterstützung bei den Preisverhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband in einer fachlichen, tragenden Rolle
  • Erstellen von Preisübersichten sowie Mitarbeit bei der Erstellung des Kostenteils im Rahmen der frühen Nutzenbewertung
  • Mithilfe bei der frühzeitigen Beeinflussung des Entwicklungs-, Herstellungs-, sowie des Einführungs- und Abgabeprozesses eines neuen Präparates zur Sicherstellung der optimalen Voraussetzungen für die zentralen Preisverhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband zusammen mit den maßgeblich beteiligten Abteilungen
  • Beobachten und analysieren des Marktes bezüglich der für Janssen Produkte/Indikationen geeigneten Kooperationsmöglichkeiten, die die strategischen Ziele für das Produkt unterstützen
  • Monitorieren und analysieren des Marktes bezüglich des für Janssen Produkte/Indikationen relevanten Wettbewerbsverhalten in Hinblick auf Auswirkungen auf den Erfolg der Preisverhandlungen nach §130b SGB V
  • Unterstützende Bewertung zentraler pharmapolitischer Trends, einschließlich deren Chancen und Risiken im Hinblick auf Auswirkungen auf die Erstattung von Arzneimitteln, in Zusammenarbeit mit den P&R Kollegen. Ableitung entsprechender Strategien, Alignement mit Firmenstrategie und Identifizierung möglicher erforderlicher Veränderungen für das Businessmodell
  • Mitwirkung an der Analyse und Prognose von Erstattungspreisen im Rahmen der internen Planungsprozesse (BP/MTP) und Bewertung von frühen Produkten in Hinblick auf deren Preispotenzial
  • Knüpfen, ausbauen und pflegen von tragfähigen Kontakten zu Vertretern von Krankenkassen und anderer Entscheidungsträger im Bereich Arzneimittelmanagement zur Mitgestaltung der externen pharmapolitischen Rahmenbedingungen zur Sicherung des Pharmastandortes Deutschland

Qualifikationen
  • Akademischer Abschluss; erste Erfahrungen im Gesundheitswesen wünschenswert
  • Erste Erfahrung im Bereich AMNOG, Erstattungswesen und Arzneimittelverträge wünschenswert
  • Gute Kenntnisse über das Janssen Produktportfolio sowie sehr gute Kenntnisse über das Gesundheitssystem in Deutschland sowie der zentralen (AMNOG) und regionalen Erstattungssysteme für Arzneimittel
  • Hohe strategische und analytische Kompetenz
  • Hohe Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke & Fähigkeit Netzwerke (intern & extern) aus- und aufzubauen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse 

Primärer Standort
Deutschland-Nordrhein-Westfalen--
Organisation
Janssen-Cilag Germany (8000)
Funktion
Health Economics Mkt
Requisition ID
1805689041W