Johnson & Johnson Careers

Regionaler Vertriebsleiter (m/w) in der Indikation Uro-Onkologie für die Region Düsseldorf, Münster, Bielefeld

undefined, North Rhine Westphalia
Selling Pharmaceutical


Job Description

Requisition ID: 1805662272W

Uns verbindet die Leidenschaft für unsere Mitmenschen: für Kunden, Patienten, die Gesellschaft, füreinander. Als größtes Gesundheitsunternehmen der Welt suchen wir Persönlichkeiten, die mit uns Großes bewirken wollen – das Wohlbefinden und die Gesundheit von Menschen weltweit und in Deutschland zu verbessern.
 

Wir schätzen Charakterköpfe, die Verantwortung übernehmen und Lust daran haben, im Team neue Ideen einzubringen und mit uns neue innovative Produkte und Services zu entwickeln. Dafür bieten wir ein modernes, flexibles Arbeitsumfeld und unzählige Karrierewege in unserem internationalen Netzwerk.

 

Im Geschäftsbereich Pharmaceutical, bei Janssen in Neuss, arbeiten Sie an ganzheitlichen Lösungen für die drängendsten medizinischen Herausforderungen unserer Zeit. Im Außendienst sind Sie maßgeblich daran beteiligt, die Bedürfnisse der Patienten zu identifizieren und stehen dafür im engen fachlichen Austausch mit Ärzten, Krankenschwestern und Patienten.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

 
 

Regionaler Vertriebsleiter (m/w)
Indikation Uro-Onkologie für die Region

Düsseldorf, Münster, Bielefeld

  • Gesamtumsatzverantwortung für die zugeordneten Produkte und Sicherstellung der Zusammenführung sämtlicher kundenrelevanter Informationen in der Position des Regionalen Vertriebsleiters zur Generierung strategischer Insights.
  • Führung eines professionell agierenden und effektiv zusammenarbeitenden Außendienst-Teams
  • Erkennen von Mitarbeiterpotentialen sowie zielgerichtetes und individuelles Entwickeln und Fördern der Mitarbeiter und ihrer Stärken.
  • Unterstützung von Outcome Managern bei der Überprüfung der entwickelten Outcome-Lösungen durch Analyse der aggregierten Daten und Informationen.
  • Durchführung von Markt- und Potentialanalysen und nachhaltige Kommunikation marktrelevanter wettbewerbs- und gesundheitspolitischer Informationen.
  • Erstellung von Business- und Budgetplänen in Abstimmung mit den Produktstrategien.
  • Intensive Betreuung strategischer Schlüsselkunden (z.B. Meinungsbildner) und Koordination von Kundenveranstaltungen in Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen.
  • Übernahme eigener regionaler und überregionaler Projekte
  • Einsatz und Ausbau der Nutzung moderner Technologien und digitalen Medien im Vertrieb
  • Planen und Durchführen von regelmäßigen Mitarbeitertagungen, Trainings- und Teambildungsmaßnahmen.


Qualifications
  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches/medizinisches Hochschulstudium oder ein Hochschulstudium mit Zusatzqualifikation Pharmareferent/in
  • Mehrjährige Berufserfahrung im pharmazeutischen Vertrieb. Weitere berufliche Erfahrungen aus mindestens einem anderen Funktionsbereich von Vorteil
  • Kenntnisse von der Behandler- und Therapielandschaft im Bereich Uro-Onkologie/Onkologie sowie Souveränität in der Kommunikation mit Key Opinion Leadern auf Augenhöhe von Vorteil
  • Einschlägige Kenntnisse zu den Themen Gesundheitspolitik, Betriebswirtschaft sowie Strukturen im Gesundheitsmarkt
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln gepaart mit starken analytischen und strategischen Fähigkeiten, sehr gut ausgeprägtes Selbstmanagement
  • Erfahrungen im Projektmanagement von Vorteil
  • Sehr gute Führungskompetenz, hohe Belastbarkeit und starke Fähigkeit, Wandel positiv und optimistisch zu begleiten
  • Hohe Eigeninitiative und Integrität, Loyalität sowie Teamfähigkeit
  • Sehr gute, souveräne kommunikative Fähigkeiten sowie die Fähigkeit, von neuen Dingen zu überzeugen und für diese zu begeistern; positive und gewinnende Ausstrahlung
  • Sehr gute IT Kenntnisse, insbesondere MS Office und Kundendatenbanken, hohe Affinität und Kenntnisse digitaler Medien
  • Hohe Reisebereitschaft mit Übernachtungen & Führerschein Klasse B, Wohnort im Reisegebiet von Vorteil
 
Die Förderung und Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen sind zentrale Werte unserer Unternehmenskultur. Menschen, die in einem internationalen Unternehmen ihre Potenziale entfalten und an ihren Aufgaben wachsen möchten, finden bei uns beste Voraussetzungen.
 

Neben der intensiven Einarbeitung und der bedarfsgerechten Weiterbildung sind hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten – national und international – sowie eine attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Sozialleistungen wichtige Elemente für unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus ist unser Konzern gekennzeichnet durch nachwuchs- und karrierefördernde Maßnahmen im Einklang mit Familie und Beruf.



Primary Location
Germany-North Rhine Westphalia-
Organization
Janssen-Cilag Germany (8000)
Job Function
Selling Pharmaceutical
Requisition ID
1805662272W