Johnson & Johnson Karrieren

Qualitätsingenieur (m/w) Schwerpunkt Validierung in der Medizintechnik

Tuttlingen, Deutschland
Quality (Eng)


Arbeitsplatzbeschreibung

Requisition ID: 1805648908W

Johnson & Johnson MEDICAL ist eine von drei erfolgreichen Sparten der mit rund 129.000 Mitarbeitern/-innen weltweit führenden Johnson & Johnson Unternehmensfamilie. Wir leisten mit innovativen - oft richtungsweisenden - Medizintechnologien und -produkten einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Behandlung einer Vielzahl weitverbreiteter und chronischer Krankheiten. Unterstützen Sie uns dabei!

 

Der Geschäftsbereich Depuy Synthes, mit Sitz in Tuttlingen sowie in Umkirch, leistet einen wichtigen Beitrag, unsere wegweisenden Produkte der endoprothetischen und minimalinvasiven Versorgung in den Bereichen Orthopädie, Traumatologie, Sportmedizin, Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie Patienten und Behandlern zugänglich zu machen.


Als Qualitätsingenieur (m/w) mit dem Schwerpunkt Validierung am Standort in Tuttlingen, arbeiten Sie an spannenden und anspruchsvollen Themen, rund um das Qualitätsmanagement.

 
Aufgaben: 
  • Validieren von Prozess- und Testmethoden im Bereich der metallzerspanenden Fertigung und Fertigung von medizinischen Instrumenten
  • Entwickeln und Optimieren von Produktionsprozessen auf Basis von Prozessrisikoanalysen
  • Durchführen, Überwachen und Optimieren von Prozessfähigkeitsanalysen, Messmittelstudien sowie statistischer Prozessüberwachung
  • Optimieren von Prüfverfahren in Zusammenarbeit mit der Produktion und der Entwicklung bzgl. Prüfmethode, -effektivität und -aufwand
  • Erstellen und Optimieren von Vorgabedokumenten wie z. B. Verfahrensanweisungen und Prüfprotokollen
  • Schulen des Fertigungspersonals
  • Bearbeiten von CAPA und NCR
  • Erarbeiten und Verdichten von Kennzahlen (KPI)

Qualifikationen
  • Abschluss eines Ingenieurtechnischen Studiums (Medizintechnik, Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Verfahrenstechnik)
  • Erste Berufserfahrung im Qualitätswesen in einem regulierten Umfeld, idealerweise in der Medizintechnik, Lebensmitteltechnik oder Luft- und Raumfahrttechnik
  • Kenntnisse über regulatorische Vorgaben sowie Herstellrichtlinien von Medizinprodukten (FDA-Richtlinien, GMP sowie DIN ISO 13485)
  • Projekterfahrung in QM-Methoden wie, FMEA, Six Sigma oder SPC sind von großem Vorteil
  • Einsatzbereitschaft sowie eine genaue und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Förderung und Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen sind zentrale Werte unserer Unternehmenskultur. Menschen, die in einem internationalen Unternehmen ihre Potenziale entfalten und an ihren Aufgaben wachsen möchten, finden bei uns beste Voraussetzungen. Neben der intensiven Einarbeitung und der bedarfsgerechten Weiterbildung sind hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten – national und international – sowie eine attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Sozialleistungen wichtige Elemente für unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus ist unser Konzern gekennzeichnet durch nachwuchs- und karrierefördernde Maßnahmen im Einklang mit Familie und Beruf.


Primärer Standort
Deutschland-Baden Württemberg-Tuttlingen
Organisation
Synthes Tuttlingen (7131)
Funktion
Quality (Eng)
Requisition ID
1805648908W