Johnson & Johnson Careers

Head of Contracting (m/w)

undefined, North Rhine Westphalia
Contract Administration


Job Description

Requisition ID: 1805633514W

Uns verbindet die Leidenschaft für unsere Mitmenschen: für Kunden, Patienten, die Gesellschaft, füreinander. Als größtes Gesundheitsunternehmen der Welt suchen wir Persönlichkeiten, die mit uns Großes bewirken wollen – das Wohlbefinden und die Gesundheit von Menschen weltweit und in Deutschland zu verbessern. Wir schätzen Charakterköpfe, die Verantwortung übernehmen und Lust daran haben, im Team neue Ideen einzubringen und mit uns neue innovative Produkte und Services zu entwickeln. Dafür bieten wir ein modernes, flexibles Arbeitsumfeld und unzählige Karrierewege in unserem internationalen Netzwerk.
 
Im Geschäftsbereich Pharmaceutical, bei Janssen in Neuss, arbeiten Sie an ganzheitlichen Lösungen für die drängendsten medizinischen Herausforderungen unserer Zeit. 
 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n
 
Head of Contracting (m/w)
 
Kurzfassung der Tätigkeit:
 
Der Head of Contracting ist verantwortlich für die Führung und Entwicklung eines Außendienst Teams von Key Account Managern und eines Innendienst Teams von Contract Specialist's. Sowie die Umsetzung der Verhandlungen mit den potentiellen Vertragspartnern inkl. des zugehörigen Projekts, Konditions- sowie Vertragsmanagements.
 
Aufgaben:
 
  • Aufbauen und Führen eines professionell agierenden und effektiv zusammenarbeitenden Teams; Erkennen von Mitarbeiterpotentialen sowie zielgerichtetes und individuelles Entwickeln und Fördern der Mitarbeiter und ihrer Stärken. Nutzen der vorhandenen Personalmanagement Systeme und Prozess
  • Sicherstellung der Kundenbetreuung durch strategisches Account Management in Abhängigkeit von Potenzial und Kooperationsbereitschaft der regionalen Kunden aus den Bereichen Krankenkassen und Klinikverbünden mit dem Ziel zukunftsorientierte Projekte zu identifizieren und zu implementieren
  • Planen und Durchführen von regelmäßigen Mitarbeitertagungen, Trainings- und Teambildungsmaßnahmen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des Bereichs
  • Verantwortung für die erlösorientierten Vertragsgestaltung und Umsetzung bei gleichzeitiger Wahrung der maximalen Profitabilität und optimalen Absatzsteuerung unserer Produkte bei den Verhandlungen
  • Verantwortung für die Vertragsverhandlungen mit den regionalen Krankenkassen und Klinikverbünden als auch Einzelkliniken
  • Aufbau eines Netzwerks zu überregionalen Entscheidern und regionalen Meinungsbildnern mit bundesweitem Einfluss
  • Zentrale Schnittstellen zu den Market Access Abteilungen insbesondere Market Access Account Strategy und Account Manager Strategic Accounts über relevante Entwicklungen in den regionalen Märkten sowie Identifikation von Chancen & Risiken und deren Transfer in die Organisation
  • Eigenständige Identifikation von Chancen oder Opportunitäten innerhalb der Kassenärztlichen Vereinigungen und im nationalen Klinikmarkt und der Entwicklung geeigneter vertraglicher Lösungen zur Überwindung der Erstattungshürden
  • Eigeninitiatives Aneignen von Wissen und Methoden, um die Stelle erfolgreich auszuüben

Qualifications
  • Sehr gut abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften. Alternativ Health Care Management oder BW; §75 AMG Pharmareferent erforderlich
  • Langjährige Erfahrung im Vertrieb eines pharmazeutischen Unternehmens sowie Erfahrung im Key Account Management sind Voraussetzung, Führungserfahrung wünschenswert
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • Fundiertes Verständnis des Beschaffungsmarktes für Arzneimittel, sowie Kenntnisse über die Krankenhausfinanzierung, Krankenhausmanagement und Vertragsmodellen nach §130a Abs. 8 oder §130c SGB V
  • Exzellente Verhandlungsfähigkeiten sowie starkes Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägte Motivations- und Überzeugungsfähigkeit
  • Hohe Kundenorientierung und Aufgeschlossenheit zwingend notwendig
  • Starke Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Sehr gute PC-Kenntnisse in allen MS-Office Anwendungen
  • Sehr gute Deutsch – und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Die Förderung und Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen sind zentrale Werte unserer Unternehmenskultur. Menschen, die in einem internationalen Unternehmen ihre Potenziale entfalten und an ihren Aufgaben wachsen möchten, finden bei uns beste Voraussetzungen. Neben der intensiven Einarbeitung und der bedarfsgerechten Weiterbildung sind hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten - national und international - sowie eine attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Sozialleistungen wichtige Elemente für unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus ist unser Konzern gekennzeichnet durch nachwuchs- und karrierefördernde Maßnahmen im Einklang mit Familie und Beruf. 

Primary Location
Germany-North Rhine Westphalia-
Organization
Janssen-Cilag Germany (8000)
Job Function
Contract Administration
Requisition ID
1805633514W