Johnson & Johnson Careers

Commercial Account Manager (m/w)

undefined,
National Accounts


Job Description

Requisition ID: 1805622922W

Uns verbindet die Leidenschaft für unsere Mitmenschen: für Kunden, Patienten, die Gesellschaft, füreinander. Als eines der größten Gesundheitsunternehmen der Welt suchen wir Persönlichkeiten, die mit uns Großes bewirken wollen – das Wohlbefinden und die Gesundheit von Menschen weltweit und in Deutschland zu verbessern. Wir schätzen Charakterköpfe mit Teamgeist, die Verantwortung übernehmen und mit uns innovative Produkte und Services entwickeln. Dafür bieten wir ein modernes, flexibles Arbeitsumfeld und unzählige Karrierewege in unserem internationalen Netzwerk. 
 
Das Commercial Account Management hat das Ziel, den Marktzugang unserer Produkte bei verschiedenen Kunden und Kundengruppen zu ermöglichen und auszubauen sowie einen Mehrwert für unsere Kunden und das Medical Devices Business zu schaffen
Das Commercial Account Management betreut die wichtigsten Accounts der Medical Devices-Organisation. Dies sind in erster Linie die großen Einkaufsgemeinschaften (EKG), aber auch wichtige und potenzialträchtige Krankenhausträger bzw. Krankenhäuser innerhalb der EKG. Auf der Personenebene betreut das Commercial Account Management die Geschäftsführer und Beschaffungsleiter der Accounts.  Die Ziele und Aufgaben des Commercial Account Management:  Vertragliche Absicherung des Geschäfts, Signifikante Potenzialausschöpfung für Medical Devices innerhalb  der ausgewählter Key Accounts über das komplette Portfolio und das Mehrwertangebotes aller Business Units bzw. J&J, Gewinnung von strategischen Accounts durch langfristige angelegte Planung , Aufbau von Accounts hoher Integration, hoher Vertriebsbreite und langfristiger Bindung, Schaffung einer Business Atmosphäre, die den Außendiensten ein erfolgreiches und in Bezug auf das Wirken der EKG störungsfreies Arbeit in den Mitgliedshäusern der EKG gestattet.
 
Aufgaben:
  • Medical Devices Repräsentant bei den definierten kommerziellen Kundengruppen
  • Verantwortung für die Definition strategischer Pläne für diese Zielkunden (z.B. große Einzelhäuser, Freie Träger außerhalb und innerhalb der EKG, etc.)
  • Umsetzung der Medical Devices Business Ziele durch individuelle Planungen und Aktivitäten für die relevanten Zielgruppen ebenso, wie die Umsetzung geltender EKG-Verträge bei den relevanten Zielgruppen
  • Ausarbeitung von kommerziellen Mehrwertlösungen, Angeboten und Argumentationen unter Bündelung des Knowhows von Medical Devices sowie Verhandlung von Verträgen mit den relevanten Kundengruppen
  • Monitoring der Marktentwicklungen und Aktivitäten, auch Wettbewerbsaktivitäten, der verschiedenen Kundengruppen und Berichterstattung an die einzelnen Business Units
  • Einsatz sämtlicher Vertriebstools von Johnson & Johnson
  • Starke Einbindung in den Strategieentwicklungsprozess der Geschäftsbereiche von Medical Devices
  • Harmonisierung und Business Unit-übergreifende Abstimmung der Kundenprozesse für die relevanten Kunden 
  • Entwicklung und Umsetzung weiterer zukunftsorientierter kommerzieller Strategien zur Stärkung der Marktposition aller Sub Business Units von Medical Devices
  • Übernahme zusätzlicher Projektverantwortlichkeiten in den einzelnen Sub Business Units
  • Credo- und HCC-Konformes Auftreten und Arbeiten
  • Information der Produkt- und generellen Strategie gesamt bzw. der der einzelnen Sub Business Units von Medical Devices in das Commercial und Strategic Account Management
  • Information der EKG-Strategien in die Business Unit
  • Unterstützung der Vertragsverhandlungen der Commercial und Strategic Account Manager bei ausgewählten Zielgruppen

Qualifications
  •  Kaufmännische/medizinische Ausbildung oder Studium - letzteres mit ausgeprägter Neigung/Fähigkeit zur Umsetzung kaufmännischer Projekte
  • Mehrjährige (4-6 Jahre) nachweisbar erfolgreiche Tätigkeit im Medikalprodukte-Außendienst und vertiefte Erfahrungen im Bereich Key Account Management
  • Erfahrung im Tender-Management
  • Hohe Teamfähigkeit und der Wille zur uneigennützigen Kooperation werden vorausgesetzt
  • Gute Kenntnisse und hohes Verständnis des deutschen Gesundheitsmarktes (DRG-System etc.)
  • Nachweisliche Erfahrung im Bereich von Vertrags-/Preisverhandlungen in einem kaufmännischen Umfeld
  • Kreatives Denken, Mut und Durchsetzungsstärke
  • Überzeugende Persönlichkeit mit ausgeprägter Kontaktstärke und hoher Empathie
  • Fähigkeit zur Leitung bereichsübergreifender Teams im Projektbereich und Kompetenz bei der Abstimmung von Anforderungen unterschiedlicher Interessengruppen
  • Strategisches Denken und Bereitschaft zum Gehen neuer Wege
  • Gute englische Sprachkenntnisse
 
Dies ist eine Position im außertariflichen Bereich

Primary Location
Germany--
Organization
Johnson&Johnson Med GmbH (7930)
Job Function
National Accounts
Requisition ID
1805622922W