Johnson & Johnson Karriere

Account Manager (m/w) im Vertrieb von Medizinprodukten im Bereich der Elektrophysiologie – Großraum Leipzig

Leipzig, Deutschland
Selling MD&D


Arbeitsplatzbeschreibung

Requisition ID: 1700212806W

Uns verbindet die Leidenschaft für unsere Mitmenschen: für Kunden, Patienten, die Gesellschaft, füreinander. Als eines der größten Gesundheitsunternehmen der Welt suchen wir Persönlichkeiten, die mit uns Großes bewirken wollen – das Wohlbefinden und die Gesundheit von Menschen weltweit und in Deutschland zu verbessern. Wir schätzen Charakterköpfe mit Teamgeist, die Verantwortung übernehmen und mit uns innovative Produkte und Services entwickeln. Dafür bieten wir ein modernes, flexibles Arbeitsumfeld und unzählige Karrierewege in unserem internationalen Netzwerk.
 
Mit dem Geschäftsbereich Biosense Webster ist Johnson & Johnson führend im Bereich der kardiologischen Elektrophysiologie. Die "Elektrophysiologie" ist ein Spezialgebiet zur Untersuchung und Behandlung von Herzrhythmusstörungen in der Kardiologie. Die Aufgabe der Elektrophysiologie besteht darin, Herzrhythmusstörungen (insbesondere Herzrasen) bei einer Herzkatheteruntersuchung mit Hilfe von Elektrodenkathetern zu diagnostizieren und kurativ zu therapieren.
 
Biosense Webster Inc. leistet seit 30 Jahren mit seinen Herzkathetern Pionierarbeit und ist ein innovativer Anbieter auf dem Gebiet der Mappingsysteme des Herzens. Als der führende Anbieter von Navigationssystemen und Ablationstherapie stellt Biosense Webster Inc. die weltweit größte Plattform von Navigationssystemen in den Kliniken bereit.
 
Diesen Erfolg möchten wir mit Ihnen weiter ausbauen. Zur Verstärkung unseres Teams im Außendienst suchen wir daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Account Manager (m/w) für den Großraum Leipzig.
 
Wir suchen erfahrene Persönlichkeiten wie auch ambitionierte Hochschulabsolventen mit dem notwendigen Enthusiasmus, sich in dieses spannende Umfeld einzuarbeiten.
 
Aufgaben
 
Ihre Hauptaufgaben bestehen in der Akquise von Neukunden und der konzeptionellen Betreuung von Fokuskunden. Sie tragen die strategische Verantwortung für Ihr Gebiet und stimmen sich dazu eng mit dem regionalen Verkaufsleiter und dem klinischen Team ab. Sie sind ein Motivationstalent und besitzen eine positive Grundeinstellung, mit der Sie auch andere mitreißen. Das Setzen von neuen Impulsen, sowie das konstante Hinterfragen des Status Quo sind Ihre Markenzeichen. Zu Ihrem täglichen Leitfaden gehören Selbstreflektion und die ständige Frage: Ist das Leben unserer Kunden besser oder schlechter mit uns ist? Das Motto „wer fragt der führt“ ist für sie selbstverständlich.
 
Durch Ihre offene Art und Ihre Expertise können Sie mit allen Hierarchieebenen im Krankenhaus auf Augenhöhe kommunizieren. Networking ist für Sie nicht nur ein Begriff, sondern eine Lebenseinstellung.
 
  • Umsatzverantwortung in dem zu betreuenden Gebiet gemäß Businessplan
  • Bindeglied für das klinische Team in der Region
  • Enge Zusammenarbeit mit Marketing, Technikabteilung und dem regionalen Verkaufsleiter
  • Fokus der Tätigkeit liegt auf Gewinnung von Neukunden und konzeptioneller Betreuung von bestehenden Fokuskunden
  • Gebietsanalyse und strategische Planung des Gebietes in Hinblick auf Ausbau und Gewinnung von Marktanteilen
  • Ausgeprägtes Stakeholdermanagement
  • Reporting und Erfassen von Marktdaten z.B. von Prozeduren oder Wettbewerbstrends
  • Nationale bzw. internationale Messe- und Kongressteilnahme sowie Teilnahme an lokalen Symposien
  • Erfüllung administrativer Aufgaben und Reporting

Qualifikationen

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der BWL, idealerweise MBA
  • Hohe Affinität für konzeptionelle Arbeit
  • Gute analytische Fähigkeiten
  • Sehr hohe Can-Do Mentalität
  • Sehr gute Networking Fähigkeiten
  • Mehrjährige Erfahrung im erfolgreichen Verkauf medizintechnischer Produkte, idealerweise im Bereich der Elektrophysiologie/Kardiologie
  • Kenntnis des deutschen Gesundheitssystems (z.B. DRG)
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Proaktive Arbeitsweise und Freude am Projektmanagement
  • Hohe Eigenmotivation
  • Hohe Motivationsfähigkeit
  • Ausgeprägtes Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Routinierter Umgang mit den MS Office Produkten
  • Grundkenntnisse im Bereich Elektrophysiologie sind von Vorteil
  • Fließende Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Flexibilität und Bereitschaft zu hoher Reisetätigkeit (bis zu 80 Prozent)
  • Kommunikative und verbindliche Persönlichkeit
 
Die Förderung und Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen sind zentrale Werte unserer Unternehmenskultur. Menschen, die in einem internationalen Unternehmen ihre Potenziale entfalten und an ihren Aufgaben wachsen möchten, finden bei uns beste Voraussetzungen. Neben der intensiven Einarbeitung und der bedarfsgerechten Weiterbildung sind hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten - national und international - sowie eine attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Sozialleistungen wichtige Elemente für unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus ist unser Konzern gekennzeichnet durch nachwuchs- und karrierefördernde Maßnahmen im Einklang mit Familie und Beruf.

Primärer Standort
Deutschland-Sachsen-Leipzig
Organisation
Johnson&Johnson Med GmbH (7930)
Funktion
Selling MD&D
Requisition ID
1700212806W