Johnson & Johnson Careers

Regional Medical Advisor (m/w) im Bereich Hämato-Onkologie (Lymphome) für die Region Hannover, Wolfsburg, Braunschweig, Göttinge

North Rhine Westphalia, Germany
Medical Science Liaison


Job Description

Requisition ID: 1700212641W

Uns verbindet die Leidenschaft für unsere Mitmenschen: für Kunden, Patienten, die Gesellschaft, füreinander. Als eines der größten Gesundheitsunternehmen der Welt suchen wir Persönlichkeiten, die mit uns Großes bewirken wollen – das Wohlbefinden und die Gesundheit von Menschen weltweit und in Deutschland zu verbessern. Wir schätzen Charakterköpfe mit Teamgeist, die Verantwortung übernehmen und mit uns innovative Produkte und Services entwickeln. Dafür bieten wir ein modernes, flexibles Arbeitsumfeld und unzählige Karrierewege in unserem internationalen Netzwerk.
 
Im Geschäftsbereich Pharmaceuticals, bei Janssen in Neuss, widmen Sie sich einigen der größten medizinischen Herausforderungen unserer Zeit. Als Mediziner tragen Sie dazu bei, ganzheitliche Therapiekonzepte für Patienten mit chronischen oder lebensbedrohlichen Krankheiten zu entwickeln. Dabei müssen Sie sich dank eines modernen und flexiblen Arbeitsumfeldes nicht zwischen Familie und Karriere entscheiden.
 
Ab sofort suchen wir einen
 
Regional Medical Advisor (m/w) im Bereich Hämato-Onkologie (Lymphome) für die Region: Hannover, Wolfsburg, Braunschweig, Göttingen, Bielefeld, Paderborn
 
Diese Tätigkeit kann aus dem Home Office ausgeübt werden; dabei muss der Wohnort nicht in Firmennähe sein.
  
Aufgaben
 
Kernaufgaben: 
  • Als Regional Medical Advisor agieren Sie als medizinischer Experte und sind für die Implementierung der Medical Affairs Produkt Pläne in dem Ihnen zugewiesenem medizinisch wissenschaftlichen Bereich verantwortlich
  • Sie pflegen einen proaktiven und reaktiven wissenschaftlichen Austausch zu medizinisch wissenschaftlichen Informationen mit externen Experten aus Medizin und Forschung. Insbesondere der Auf- und Ausbau, sowie die Pflege des Key Opinion Leader Netzwerks, der Austausch mit Fachgesellschaften sowie gesundheitspolitischer Organisationen zum Aufbau und Erhalt einer medizinisch wissenschaftlichen Partnerschaft auf Augenhöhe
  • In Ihrer internen Schnittstellenfunktion agieren Sie als medizinischer Berater und der Erarbeitung medizinisch relevanter Fragestellungen zur klinischen Prüfung (interventionelle und nicht-interventionelle Studien), sowie der Leitung medizinischer Projekte in enger Abstimmung mit zuständigen Fachkollegen
  • Sie erlangen wertvolle strategische Kenntnisse über die Therapiepfade, wissenschaftliche und klinische Aktivitäten und Entwicklungen in den Kernindikationen und liefern einen Beitrag zur Identifikation der Data Gaps und Medical Needs als Basis der Entwicklung von Patient Outcome Lösungen. Ferner unterstützen Sie proaktiv die Erarbeitung und Implementierung einer medizinischen Strategie
Weitere Aufgaben:
  • Sie bewerten und bereiten aktuelle medizinisch-wissenschaftliche Informationen aus der Fachliteratur unter Berücksichtigung regionaler und externer Bedarfe und der medizinischen Strategie auf und erstellen medizinisches Informationsmaterial
  • In Kooperation mit dem Bereich Medical Education identifizieren Sie den Bedarf für überregionale und regionale medizinische Fortbildungsveranstaltungen, sowie deren Planung, Durchführung, Umsetzung und auch Evaluierung
  • Sie unterstützen die Abteilung Global Clinical Operations in der Identifikation potentieller Studienzentren, in medizinischen Fragen und der Diskussion des klinischen Entwicklungsprogramms und von Studienergebnissen
  • Sie sind verantwortlich für die wissenschaftlich exzellente Repräsentanz von Janssen bei nationalen und internationalen Kongressen, medizinischen Fortbildungsveranstaltungen Investigator- und Advisory Board Meetings

Qualifications
  • Approbation als Arzt oder ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit Promotion und klinischer Tätigkeit
  • Berufserfahrung aus einem pharmazeutischen Unternehmen von Vorteil
  • Ausreichende wissenschaftliche Erfahrung, Verständnis für das wissenschaftliche Umfeld gekoppelt mit starken Kommunikationsfähigkeiten, um im Austausch mit führenden Wissenschaftlern als ebenbürtig akzeptiert zu werden
  • Fähigkeit zur Darstellung wissenschaftlicher Daten im Gespräch und als Präsentation
  • Erfahrung im Umgang mit und Interpretation von Daten aus klinischen Studien (Phase I-IV), tiefgreifendes Verständnis für die Entwicklung, Wirkungsweise und Anwendungen von Arzneimitteln in den betreuten Indikationsbereichen bevorzugt
  • Englisch fließend zwingend erforderlich
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit inhaltlicher und organisatorischer Komplexität
  • Starke Team- und Kundenorientierung
Die Förderung und Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen sind zentrale Werte unserer Unternehmenskultur. Menschen, die in einem internationalen Unternehmen ihre Potenziale entfalten und an ihren Aufgaben wachsen möchten, finden bei uns beste Voraussetzungen. Neben der intensiven Einarbeitung und der bedarfsgerechten Weiterbildung sind hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten - national und international - sowie eine attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Sozialleistungen wichtige Elemente für unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus ist unser Konzern gekennzeichnet durch nachwuchs- und karrierefördernde Maßnahmen im Einklang mit Familie und Beruf.
 
#HemaOnco

Primary Location
Germany-North Rhine Westphalia-
Organization
Janssen-Cilag Germany (8000)
Job Function
Medical Science Liaison
Requisition ID
1700212641W