Sales Representative Trauma (m/w/d) DePuy Synthes - Baden Württemberg

Job-Beschreibung


Johnson & Johnson MEDICAL ist eine von drei erfolgreichen Sparten der mit rund 129.000 Mitarbeitern/-innen weltweit führenden Johnson & Johnson Unternehmensfamilie. Wir leisten mit innovativen - oft richtungsweisenden - Medizintechnologien und -produkten einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Behandlung einer Vielzahl weitverbreiteter und chronischer Krankheiten. Unterstützen Sie uns dabei!

 

Der Geschäftsbereich DePuy Synthes ist dabei das weltweit führende Orthopädie- und Traumatologie-Unternehmen. In den Bereichen Gelenkrekonstruktion, Traumatologie, Wirbelsäulenchirurgie, Sportmedizin, Neurochirurgie, Gesichts- und Schädelchirurgie, Power Tools und Biomaterialien bieten wir Produkte und Dienstleistungen an. Aufbauend auf der Tradition und Stärke zweier hervorragender Unternehmen schaffen wir bei DePuy Synthes eine flexible Organisation, die effizient auf die Entwicklungen des heutigen Gesundheitsumfelds reagieren kann. Wir nutzen unsere Erkenntnisse zielgerichtet zur Entwicklung innovativer, umfassender Lösungen, mit denen wir die medizinische Versorgung von Patienten auf der ganzen Welt verbessern können und zum anderen einen klinischen und wirtschaftlichen Mehrwert für Gesundheitssysteme weltweit schaffen.

 

Derzeit suchen wir zur Verstärkung unseres erfolgreichen Verkaufsteams einen kommunikationsstarken und eigenständig agierenden

 

Außendienstmitarbeiter (m/w/d) für den Fachbereich Trauma und Power-Tools DePuy Synthes

 

Gebiet:  Großraum Lörrach, Freiburg, Offenburg

 
 
Ihr zukünftiges Team stellt sich vor:
 

Unsere Business Unit Trauma entwickelt, produziert und vermarktet hochwertige Instrumente, innovative Implantate und Biomaterialien für die chirurgische Behandlung von Knochenfrakturen sowie für Korrekturen und Rekonstruktionen des menschlichen Skeletts und seiner Weichteile.

Unser Außendienstteam erbringt systemrelevante Vermarktungs- und Serviceleistungen    in einem wettbewerbsdynamischen und erklärungswürdigen Markt. Dabei sind wir kompetenter Partner von Ärzten, OP-Personal, ZSVA, Wirtschaftsabteilungen sowie Klinik- Geschäftsleitungen.

 
 
Es erwarten Sie folgende Aufgaben:
  • Übernahme der Vertriebsverantwortung für das Gebiet inklusive Umsatz- und Ergebnisplanung sowie deren Umsetzung
  • Neukundengewinnung und Betreuung bestehender Kunden durch verkaufs-orientiertes Beziehungsmanagement
  • Regelmäßiges Reporting und Analyse der eigenen Umsatzzahlen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Außendienst Team Trauma in der definierten Region bzw. auch überregional
  • Steuerung des Konsignations- und Instrumentenbestandes
  • Schulung des ärztlichen und pflegerischen Personals in der Handhabung unserer Produkte im Rahmen von Workshops o.ä.
  • Unterstützung der Kunden im OP bei der Anwendung unserer Systeme – elektiv als auch traumatologisch
  • Konsequenter Ausbau des Netzwerks sowie KOL-Management
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen/Trainings



Qualifikationen
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Medizintechnik
  • Berufserfahrung im Vertrieb und/oder Marketing von mindestens drei Jahren in den zu verantwortenden Produktbereich
  • Überzeugung durch vertrieblichen Biss, Verhandlungsgeschick und Abschlusswille als auch Steuerung der kommerziellen Kundenbeziehungen nach Wachstumsvorgaben
  • Sie sind eine offene, kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit mit einer starken Zielorientierung sowie umfangreichen Netzwerkfähigkeiten, wünschenswert aus dem Bereich Unfallchirurgie oder Orthopädie
  • Sie besitzen die Fähigkeit, Probleme wahrzunehmen und strukturiert an Lösungen sowie Vertriebsstrategien zu arbeiten
  • Sie können auf entsprechender Ebene mit Ihren Ansprechpartnern kommunizieren und medizinische Sachverhalte verständlich kommunizieren
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Maß an Flexibilität, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und eine Hands-on-Einstellung
  • Sie sehen eine Reisetätigkeit innerhalb Ihrer Vertriebsregion als eine Selbstverständlichkeit
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch
  • Reisebereitschaft (ca. 30%) 

 Unsere Leistungen:
  • Überdurchschnittliche Vergütung
  • Ein spannendes Unternehmensumfeld mit nationalen und internationalen Entwicklungschancen
  • Interessante Marktdynamik, Wachstumsausrichtung und mehrere Neuprodukt-Launches
  • Firmenwagen inkl. unbegrenzter Privatnutzung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Reizvolles Provisionsmodell


Die Förderung und Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen sind zentrale Werte unserer Unternehmenskultur. Menschen, die in einem internationalen Unternehmen ihre Potenziale entfalten und an ihren Aufgaben wachsen möchten, finden bei uns beste Voraussetzungen. Neben der intensiven Einarbeitung und der bedarfsgerechten Weiterbildung sind hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten - national und international - sowie eine attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Sozialleistungen wichtige Elemente für unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus ist unser Konzern gekennzeichnet durch nachwuchs- und karrierefördernde Maßnahmen im Einklang mit Familie und Beruf.



Primärer Standort
Deutschland-Bayern--
Organisation
Johnson&Johnson Med GmbH (7930)
Funktion
Selling MD&D
Requisition ID
00001FEB